Der Historische Verein im Chiemgau zu Traunstein e. V. (Träger der Stiftung des Museums) veranstaltet in der Zieglerwirtstube des Museums regelmäßig historische und heimatkundliche Vorträge bis max. 40 Personen (Stand 2022).
Bei größerem angemeldeten Personenkreis werden die Vorträge des Historischen Vereins in anderen Räumlichkeiten durchgeführt.

Auch Veranstaltungen öffentlicher Art, wie etwa  die VHS Traunstein, das katholische Bildungswerk, das Erzählcafè und private Veranstaltungen finden im Museum statt.

In der Zieglerwirtstube können auf Wunsch Getränke und Brotzeit ausgegeben werden, die in der historischen Küche gelagert werden. 


Veranstaltung: „Kennen Sie das (noch)?“

Viele Gegenstände, die im Haushalt dienlich waren, kennen wir heute nicht mehr.
Ein paar davon aus dem Bestand des Heimathaus‘ werden an diesem Abend vorgestellt.

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.
Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen!
Veronika Leopold

Ort: Heimathaus Traunstein, Stadtplatz 2-3, Erdgeschoss
Zeitpunkt: 26.10.2022, 18 Uhr (bis ca. 19 Uhr)
Eintritt: kostenlos 

In unregelmäßigen Abständen werden im Museum Bastelkurse oder Aktionen im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Traunstein (z.B. Salinensuchspiel 2019) veranstaltet.

Erzählcafè

Sehr beliebt sind auch die mehrmals im Jahr stattfindenden Abende des Erzählcafès, an denen Traunsteiner Bürger zu bestimmten Themen aus ihrem Leben erzählen.
Diese Veranstaltung findet in der ehemaligen Gaststube des Heimathauses, der Ziglerwirtsstube statt.

Hierzu ein Film aus dem Jahre 2012:

Zum Seitenanfang